Mama Mia erhält Ausstattungsspende

Das Diakonische Werk Bonn und Region betreibt in Meckenheim das interkulturelle Frühstückscafé „Mama Mia“. Die dort tätige Fachkraft spricht Mütter in schwierigen Verhältnissen an, seien sie alleinerziehend, in konfliktreichen Familienverhältnissen lebend oder sie haben einen Migrationshintergrund. Die Frauen sind oft mit der Erziehung der Kinder überfordert und suchen Hilfe. Die Mütter treffen sich jeweils Mittwoch in der Zeit zwischen 9.30 Uhr und 11.00 Uhr im Evangelischen Gemeinde-Zentrum „Die Arche“, Akazienstraße 3, 53340 Meckenheim und bringen oftmals ihre Kinder mit.

Kaleidoskop hat für die Ausstattung des interkulturellen Frühstückscafés „Mama Mia“ mit kindgerechten Beschäftigungsmaterialien einen Spendenbetrag von 250,– € zur Verfügung gestellt. Durch die Beschäftigung der mitgebrachten Kinder mit kindgerechten Materialien wird eine beruhigte Beratungssituation geschaffen, die eine optimale Hilfe für die Familien ermöglicht.

Mama Mia

Die stellvertretende Vorsitzende des Vereins, Frau Jutta Gogoll, überreicht die Spende an Frau Gabriele Gäng.